Thälmannstraße Blickrichtung Dorfplatz

R.-Breitscheidstraße in Blickrichtung zur Karl-Marx-Straße (Ostendorfer Straße)

 

die Karl-Marx-Staße (jetzt Ostendorfer Straße), das Bild entstand kurz nach der Fertigstellung des Hauses im Jahr 1922. Aber wie die Straße zu diesen Zeitpunkt hieß kann ich leider nicht sagen. Für jeden Hinweis würde ich mich freuen.

 

1960 der Straßenbau in der Karl-Marx-Straße (Ostendorfer Straße), fleißige Hände der Anwohner habe es geschafft.

das Erdreich wurde abgetragen

und eine Schicht Sand aufgetragen

Mühevoll wurden die Pflastersteine verlegt

dort wurde jede Hand von den Anwohnern gebraucht

 

nach dem Pflastern wurde noch alles festgestampft

nicht nur Sand wurde mit der Karre tansportiert

sondern auch das Feierabendbier

dann zum Wohl

1974 wurde ALLES wieder aufgerissen. Da wurde auch wieder von den Anwohnern die Wasserleitung verlegt, denn jeder wollte Heidewasser haben

vieles wurde mit der Hand ausgeschachtet

trotz harter Arbeit wurde immer ain Spass gemacht

nach einigen Tagen wurde uns sogar die Technik von der Gemeinde Olvenstedt bereit gestellt

so war die Arbeit etwas leichter

noch Alles in Ordnung

 

nun werden die schweren Wasserrohre heran getragen

 

mit viel Kraft wurden diese in den Graben gehoben.

 

mit etwas Fett wurden die Rohre zusammen gesteckt. Danach wurde die Straße wieder zugeschippt und die Pflasterarbeiten begannen wieder von vorne an.

 

 

Baubeginn 1981 von Neu Olvenstedt

 

 

https://www.facebook.com/StreifzugDurchOlvenstedt

Nach oben